Trio Alfred Bäck und Ines Reiger

31. Jänner 2020 - Jazz der Extraklasse gab es mit dem Trio Alfred Bäck und der Sängerin Ines Reiger im Theater Am Kurpark. Sie gastierten mit ihrem aktuellen Programm „A Tribute to Ella", in dem sie sich vor der einzigartigen Ella Fitzgerald verneigten.

Die Wienerin Ines Reiger wird europaweit zu den Besten ihres Faches gezählt. Atemberaubende Scat‐Soli, romantische, unter die Haut gehende Eigenkompositionen und packende Jazz‐Rock‐Titel kennzeichnen das große Repertoire und die Bandbreite der charismatischen Künstlerin. Im Konzert begeisterte sie mit ihrem Jazzfeeling und ihrem nuancierten Umgang mit ihrer Stimme. Sie bewies einmal mehr, dass Jazz spannend und unterhaltsam, humorvoll und vielseitig sein kann.

Begeleitet wurde Ines Reiger von den drei hochkarätigen Musikern des 2008 gegründeten Trio Alfred Bäck. Martin Reiter spielte am Klavier, Georg-Schmelzer-Ziringer am Bass und Alfred Bäck am Schlagzeug. Das Konzert war eine Hommage an die unvergessliche „First Lady of Song". In ihrem Konzert spürten die MusikerInnen der puren Lebensfreude Ella Fitzgeralds nach und ließen die große Zeit des amerikanischen Jazz im Theater Am Kurpark wieder aufleben.

Text: MC/Raidl

Weitere News

Diese Website nutzt Cookies von Drittanbietern, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

Schnelleinstiege

Theater Am Kurpark