Fahrt ins Burgenland zur Blaudruckerei Koó

29. September 2020 - Bei herbstlichen Temperaturen fuhren die Bewohnerinnen und Bewohner der VITALITY Residenz Am Kurpark Wien nach Steinberg-Dörfl zu einer der letzten österreichischen Färbereien.

Blaudruck ist ein altes Färbeverfahren für Gewebe aus Leinen- oder Baumwolle, bei dem ein weißes Muster auf blauem Grund entsteht. Man bezeichnet das Verfahren „Reservedruck", bei dem mit sogenannten Muster-Modeln gearbeitet wird. Mit diesen Holzplatten wird der sogenannte Papp, eine grüne Masse, auf den weißen Stoff händisch aufgepresst. Nach einem längeren Tauchbad in einer Flüssigkeit aus Indigo muss der Stoff an der Luft bei Wind und Sonne trocknen. Erst durch die Einwirkung der Naturelemente wird der Stoff blau. Im letzten Schritt muss das aufgebrachte Harz wieder ausgewaschen werden und die weiße Musterung wird sichtbar.

Im kleinen Laden des 100 Jahre alten Familienbetriebs konnte man von Masken, Schuhen, Schürzen viele weitere Produkte aus den hier erzeugten Stoffen erwerben.

In einem netten Lokal in Oberpullendorf genossen die die Bewohnerinnen und Bewohner der VITALITY Residenz bei Sturm, Brettl Jause oder Somlauer Nockerln den Nachmittag in sehr fröhlicher Stimmung.

Text: Raidl, Fotos: Unterkreuter, Fotografin Renate

Weitere News

Diese Website nutzt Cookies von Drittanbietern, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

Schnelleinstiege

Theater Am Kurpark