„Fit im Alter“ – Das neue Trainingszentrum

8. September 2020 - Groß war das Interesse der Bewohnerinnen und Bewohner der VITALITY Residenz Am Kurpark Wien am neuen Trainingsraum. Direktor Georg Gonano durfte 70 Bewohner an den ersten beiden Tagen durch das Trainingszentrum führen – Muskelkater eingeschlossen. Corona bedingt konnte nur in Kleingruppen besichtigt werden, aber eine Vorführung der einzelnen Trainingsgeräte seitens des Direktors der VITALITY Residenz ließ sich keiner entgehen.

Bewegung ist wichtig.

Auch ein fortgeschrittenes Alter ist noch kein Grund körperlich inaktiv zu werden. Im Gegenteil: Ausreichende Bewegung ist der Schlüssel zu starken Knochen und Gelenken. – Und so verwundert es nicht, dass die Einschulungstermine für die Bewohnerinnen und Bewohner bereits bis Mitte Oktober ausgebucht sind.

Sicher und schonend

Die neuen Trainingsgeräte arbeiten mit Druckluft und belasten die Gelenke nur minimal. Sie sorgen dafür, dass weder Bewegungseinschränkungen noch Schmerzen auftreten und bieten einen hohen Komfort. Die Geräte sind speziell auf die Anforderungen von gesundheitsorientierten Fitnesscentern, sowie für das Training von Senioren, ausgelegt.

Das neue Serviceangebot steht allen Bewohnern der VITALITY Residenz Am Kurpark Wien kostenlos jeweils von Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr zum eigenständigen Training zur Verfügung.

>> Hier finden Sie weitere Infos zum Trainingszentrum.

Text & Fotos: amschl

Weitere News

Diese Website nutzt Cookies von Drittanbietern, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

Schnelleinstiege

Theater Am Kurpark