Schloss Hof – kaiserlich

8. September 2021 - Schloss Hof – kaiserlich


Über mehr als 70 Hektar erstreckt sich im Osten Niederösterreichs das Areal von Schloss Hof.
Die Bewohner und Bewohnerinnen der VITALITY Residenz am Kurpark besuchten das prächtige Ensemble bestehend aus dem zweistöckigen Schloss, dem Garten und dem Gutshof.

1725 erwarb der 62jährige Feldherr Prinz Eugen von Savoyen ein einstöckiges Renaissancekastell mit rechteckigem Grundriss und beauftragte Johann Lucas von Hildebrandt, diesen repräsentativen Jagdsitz zu errichten. Dreißig Jahre später – 1755 – übernahm Maria Theresia den Landsitz.

Über 800 Handwerker waren bis zum Tode Prinz Eugens 1736 unter anderem auch damit beschäftigt, einen weitläufigen Garten mit sieben Terrassen anzulegen. Die Damen und Herren freuten sich sehr, dass sie in den Genuss kommen, den Garten mit all seinen Terrassen nach über 15 Jahren detailgenauer Rekonstruktion im Erscheinungsbild des 18. Jahrhunderts persönlich erleben zu können!


Die kurzweilige zweistündige Führung, exklusiv für die Senioren der Residenz am Kurpark, führte zunächst durch die Schlossräumlichkeiten, in denen leider nicht fotografiert werden durfte. Anschließend konnte man die neu gestaltete Gartenanlage mit den blumenübersäten Blumenrabatten und der Wasserfallskaskade erleben. Spannend war es, den äußerst seltenen weißen Barock-Eseln beim Grasen zuzusehen und ihrem weithin tönenden IA- Rufen zu lauschen.

Zum Abschluss genossen die Bewohner und Bewohnerinnen im Restaurant zum Weißen Pfau eine herrliche Sisi-Torte oder ein Kaiser-Schnitzel mit einem schönen Blick auf die im Streichelzoo beherbergten Tiere.

Text: Raidl / Fotos: Renate Stigler

Weitere News

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

Schnelleinstiege

Theater Am Kurpark