Stift Herzogenburg- ein Juwel in Österreich

An einem strahlend schönen Sommertag bestiegen die Bewohner/-innen der Vitality Residenz Am Kurpark Wien den Bus auf der Reise nach Stift Herzogenburg. Bereits im Jahr 1112 gründete Bischof Ulrich von Passau im damaligen Mündungsgebiet der Traisen in die Donau ein Stift für Augustiner-Chorherren. Im Jahre 1244 wurde das Kloster aufgrund dauernder Überschwemmungsgefahr und des ungesunden Sumpfklimas nach Herzogenburg verlegt. Die Reformen von Kaiser Joseph II. brachten dem Stift zwar nicht die Aufhebung, jedoch musste man tief greifende Veränderungen bewältigen: Die beiden Weltkriege verstärkten die prekäre Situation, die Geldentwertung der Zwischenkriegszeit tat ein Übriges, um das Stift vollends an den Rand des wirtschaftlichen Ruins zu bringen.

Im Jahr 1979 wurde Maximilian Fürnsinn zu Propst des Stifts Herzogenburg gewählt und übte dieses Amt 40 Jahre lang aus. In den Jahren 2000-2012 wurden nahezu alle wesentlichen Bereiche des Hauses einer Erneuerung unterzogen: das geistliche Leben im Haus wurde ebenso neu geordnet, wie die Wirtschaft. Am sichtbarsten wird das Wirken von Prälat Maximilian aber am Stiftsgebäude, dessen Restaurierung wohl auch ein Spiegelbild für das gesamte Kloster ist. Im Rahmen der ausgezeichneten Führung durch das Stift gelangten die Damen und Herren in die Räumlichkeiten, in denen kostbare Gemälde und Altäre besichtigt werden konnten. In der Bibliothek staunten die Damen und Herren angesichts der 18.000 wertvollen Bücher aus allen Epochen. In der Schatzkammer konnten sie wertvolle, von Hand gestickte Messgewänder bewundern und die Messkelche aus nächster Nähe betrachten. Den Abschluss der Führung machte ein Besuch in der Stiftskirche, deren Fresken von Bartolomeo Altomonte, einem sehr bedeutenden Barockmaler geschaffen wurden. Die Orgel mit ca. 2700 Pfeifen ist regelmäßig im Rahmen von Chorkonzerten zu hören. Die Bewohner/-innen waren von dem Juwel unter den Stiften sehr beeindruckt und freuen sich schon auf unsere nächsten Ausflüge zu einem österreichischen Stift.

Fotos: Renate Stiegler

Text: Alexandra Raidl

Weitere News

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

Schnelleinstiege

VITALIVING Apartment