Semmering – der Zauberberg

28. Oktober 2021 - An einem Herbsttag mit strahlendem Sonnenschein machte sich die Bewohnergruppe der VITALITY RESIDENZ am Kurpark auf den Weg. Rasch erreichte der Bus Gloggnitz und Schott Wien –wo hoch über dem Tal die Brücke der Semmering Schnellstraße beeindruckte. Während der Fahrt erfuhren die Teilnehmer/-innen viel Wissenswertes über die Geschichte der Region und die heutigen Pläne zur Wiederbelebung des Tourismuses.
Denn bereits im 19. Jahrhundert war der Ort ein beliebtes Ferienziel der „feinen Gesellschaft" Wiens im Sommer. In den Villen des mondänen Kurortes versammelten sich nicht nur der Adel, sondern auch die Zweite Gesellschaft sowie Künstler (etwa Oskar Kokoschka, Adolf Loos, Peter Altenberg oder Karl Kraus).
So manche Erinnerung wurde bei unserem Halt vor dem Hotel Panhans wieder wach. Die netten Kellner im Restaurant Belvedere bedienten die Damen und Herren mit Charme, wie man es nur in Wiener Kaffeehäusern gewohnt ist. Die Krönung des Nachmittags war der Besuch der Wallfahrtskirche Maria Schutz und die beiden Kartons zuckerbestreuter Krapfen vom Kirchenwirt, deren Inhalt nach der Rückkehr nach Wien an die Bewohnerinnern und Bewohner verteilt wurden. Mmmmmh...

Text/Fotos: Raidl

Weitere News

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

Schnelleinstiege

Theater Am Kurpark